23.09.2021

DEBV – Politische Themen zur Bundestagswahl

Appelle an die Politik | Brachflächen: Die stillen Reserven

In Zeiten, in denen die bebaubaren Flächen in Deutschland immer knapper werden, haben Sanierung und Revitalisierung von Brachflächen höchsten Nachhaltigkeitswert. Altlasten werden
verantwortungsvoll beseitigt und Grünflächen effektiv vor der Neuversiegelung geschützt. Die Reaktivierung dieser Potenzialflächen hilft, den CO2-Fußabdruck nicht zu erhöhen, Baumaterialen im Kreislauf wiederverwertbar zu machen und damit nicht nur Ressourcen zu schonen, sondern auch den Klimazielen von Paris einen Schritt näher zu kommen. Nicht nur die Pariser Klimaziele verlangen eine signifikante Reduzierung der CO2-Emissionen, auch die Umsetzung des New Green Deals der EU sowie die Ziele der Bundesregierung (30 Hektar Flächenverbrauch pro Tag als Ziel bis 2030, Netto-Null Hektar bis 2050 als EU-Ziel im Rahmen der Flächenkreislaufwirtschaft) geben diese Zielrichtung vor.

Das komplette politische Papier finden sie hier:
PDF Appelle an die Politik | Brachflächen: Die stillen Reserven