03.03.2022

Die Mantelverordnung kommt

Aber was genau passiert denn nun? Was genau wird (neu) geregelt und welche Auswirkungen hat diese auf zukünftige Projektentwicklungen?

Genau damit beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe des DEBV, die bis Ende des Jahres eine verständliche, kurze und einfache Arbeitshilfe erstellen möchte, die für den praktischen Arbeitsgebrauch herangezogen werden kann.

Angesetzt sind zunächst vier Termine. Mit dabei sind Vertreter vom AAV, Kappellmann & Partner, Kümmerlein Anwälte & Notare, Ecosoil, Wessling, Trapp Real Estate, Geodata & CDM Smith.

Wer sich mit engagieren oder input liefern möchte, kann sich gerne noch melden.